CARADIGM WEBSITE COOKIE-BENACHRICHTIGUNG UND EINWILLIGUNG

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, die kleine Dateien auf Ihrem Computer sind. Bitte klicken Sie „Weiter“, um uns mitzuteilen, dass Sie in den Empfang aller Cookies einwilligen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, aber wenn Sie Cookies blockieren, können Sie einige Funktionalitäten unserer Website verlieren. Mehr Informationen über Cookies können Sie in unseren Nutzungsbedingungen finden.

Akzeptieren

Ms-GE Twitter YouTube Linked

Pressemitteilung

Schneller Zugriff auf Patientendaten: Weltweit nutzen eine Million
klinische Anwender Caradigms Identity- und Access-Management-Lösungen

Caradigm IAM bietet durchgängige Zugriffsrechteverwaltung und erleichtert so
Klinikalltag in mehr als 1.400 Krankenhäusern

Hamburg, 5. Juni 2013. Caradigm, ein Joint-Venture von Microsoft Corp. und GE Healthcare, hat die Schwelle von einer Million Anwendern überschritten, die die Identity- und Access-Management (IAM)-Lösung verwenden. Die Caradigm IAM-Lösung ermöglicht es Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen, alle Phasen des Anwenderzugriffs auf Applikationen und Patientendaten zu verwalten. So kann sich das medizinische Fachpersonal auf die Patienten konzentrieren, statt sich mit der Bedienung der Technologie zu beschäftigen. Das reduziert den administrativen Aufwand der IT und Organisationen können regulatorische Anforderungen leichter erfüllen.

„Identity- und Access-Management ist heute komplexer denn je. Gesundheitsorganisationen sind mit einer Welle an Herausforderungen konfrontiert: sehr große und endlos wachsende Datenmengen, eine steigende Anzahl an klinischen Anwendungen, Produktivitäts- und Mobilapplikationen sowie der Trend zur Zusammenarbeit auch über Organisationsgrenzen hinaus“, sagt Ralf Klein, Geschäftsführer von Caradigm Deutschland. „Die Klinikbetreiber suchen Komplettlösungen, die es der IT und dem klinischen Fachpersonal wesentlich einfacher machen, Applikationen zu verwalten und auf Patientendaten zuzugreifen. Die Caradigm IAM-Suite erfüllt diese Wünsche.”

Caradigms IAM-Produkte werden in mehr als 1.400 Krankenhäusern weltweit eingesetzt. Dazu zählen die drei größten kommerziellen Krankenhausbetreiber der USA, neun Kinderkliniken sowie mehr als 160 Krankenhäuser für ehemalige Armeeangehörige (US Department of Veterans Affairs). Sie nutzen Caradigms IAM-Lösungen, um ihre Effizienz zu steigern sowie die Compliance mit Datensicherheits- und Datenschutzvorschriften zu fördern.

Zu Caradigms IAM-Portfolio gehören:

  • Caradigm Provisioning ist eine rollenbasierte Identity-Management-Lösung, die automatisch die Erstellung, Änderung und den Entzug von Zugriffsrechten in klinischen Anwendungen steuert. Caradigm Provisioning dient dazu, die Anwenderzufriedenheit und die Behandlungsergebnisse zu verbessern, indem das Fachpersonal sehr schnell – wenn möglich sogar am ersten Tag – Zugriff auf notwendige Anwendungen erhält. Zudem ermöglicht das Produkt, die Risiko- und Compliance-Anforderungen in der Organisation effizient zu verwalten.
  • Caradigm Single Sign-on und Caradigm Context Management (ehemals Vergence) arbeiten Hand in Hand, um Single-Sign-on, rollenbasierten Anwendungszugriff, patientengenaues Context Management, 2-Faktor-Authentifizierung sowie zentralisierte Auditing-Funktionen in einer integrierten klinischen Workstation-Lösung bereitzustellen. Das vereinfacht die Arbeitsprozesse des Klinikpersonals. Mitarbeiter erhalten schnellen Zugriff auf medizinische, organisatorische und persönliche Anwendungen, ohne sich in jeder Applikation einzeln anmelden zu müssen. Zudem gewährt die Lösung den direkten Zugriff auf die passenden Patientendaten, wenn Anwender von einer Applikation zur anderen wechseln.

Kontakt

Veronika Müller-Thederan
Sr. Marketing Manager Europe
Caradigm Deutschland Ltd.
Große Elbstraße 38
22767 Hamburg
Tel: +49 176-31493178

 

ralf buchholz healthcare communications
Ralf Buchholz
Alte Volksparkstraße 24
22525 Hamburg
Tel: +49-40-20976805